© Beate Winter
© Beate Winter

Amélie Sandmann

 

wurde in Aachen geboren und wuchs zunächst in der Nähe von Brüssel, dann in München auf. Die Sängerin und Schauspielerin stand bereits im Alter von drei Jahren als „Schneewittchen“ erstmals auf der Bühne, zur selben Zeit besuchte sie eine Ballettschule, drei Jahre später bekam sie ihren ersten Klavierunterricht und sang im Kinderchor. Ihre Ausbildung zur Opern- und Konzertsängerin erhielt sie in München bei Maria Janina Hake und am „Conservatori de Música del Liceu" in Barcelona. Sie belegte zahlreiche Meisterkurse und Seminare, u.a. bei Renata Scotto, Daphne Evangelatos, Thomas Hampson und Daniel Kotlinski (Gesang), sowie an diversen Schauspielschulen, wie "LAMDA" (Shakespeare Summer) und dem „Method Studio“ in London (Lee-Strasberg-Methode), Martz & Walker (Meisner-/Conrad-Technik) und erhielt privaten Schauspielunterricht von Doris Schade (Otto-Falckenberg-Schule/Münchner Kammerspiele).


Als Sopranistin hat sie sich vor allem durch ihre Vielseitigkeit einen Namen gemacht; so ist sie in unterschiedlichsten Genres, wie Oper und Operette, Liedgesang, Chanson bis hin zum Jazzschlager zuhause.

 

Internationale Engagements führten sie u.a. nach Zürich, Paris, Rom, Barcelona, China, Indien und Mexiko; zudem war sie Gast renommierter Festivals, wie der Salzburger Festspiele, des Klavier-Festivals Ruhr, der Europäischen Wochen Passau und des Kissinger Sommers.

Im Bereich Musik- und Sprechtheater sang und spielte Amélie Sandmann u.a. über mehrere Jahre die Titelpartie in der Operettensatire „Felizitas, die Zigeunerprinzessin“ (Toni Mauser jun./sen.) oder stand im Rahmen einer ungewöhnlichen Inszenierung des „Jedermann“ (Hugo von Hofmannsthal) unter der Regie von Georg Blüml beim Kulturwald-Festival sowohl als „Buhlschaft“, als auch als „Mammon“ auf der Bühne.

Zudem wirkt sie regelmäßig in diversen Film- und Fernsehproduktionen mit.

 

Von Zeit zu Zeit unterrichtet sie im Rahmen internationaler Masterclasses (z.B. Shenyang Conservatory - VR China, Universidad Juárez Tabasco - Mexiko, National University of Music Astana - Kasachstan, Music Schools Kolkata und Chennai - Indien) Gesang, Lied- und Ariengestaltung.