Amélie Sandmann

© Hagen Schnauss
© Hagen Schnauss

Künstlerischer Lebenslauf

Stand: November 2017

 

Film / Funk / TV:


2017 Aktenzeichen XY ... ungelöst

- Hausbesuch

TV-Magazin, ZDF, Regie: David Carreras,

Episodenhauptrolle: Andrea Kunz

 

2017 Aktenzeichen XY ... ungelöst - Jahrzehnte ohne Identität

TV-Magazin, ZDF, Regie: Robert Sigl,

Rolle: Kriminalkommissarin Annika Schubert

 

2016 Schicksale - und plötzlich ist alles anders

TV-Serie, Sat.1, Regie: Patrick Freiheit, Episodenhauptrolle: Marie Brause

 

2016 In Gefahr – ein verhängnisvoller Moment

Krimi-Serie Sat.1, Regie: Peter Spielmann, Rolle: Gina Laurenz

 

2015 Aktenzeichen XY ... ungelöst - Bordellkarma

TV-Magazin, ZDF, Regie: Robert Sigl, Rolle: Ilona

 

2015 Baiser Volé - Romanze in moll

Kurzfilm, Lunaworx, Regie: Johannes Maria Brunner, Hauptrolle: Amélie/Dorothée

 

2014 Kommissarin Lucas – Kreuzweg

TV-Krimi-Reihe, ZDF, Regie: Ralf Huettner, Rolle: Bankangestellte

 

2014 Schicksale – und plötzlich ist alles anders

TV-Serie, Sat.1, Regie: Peter Kosic, Rolle: Elena Basdekis

 

2014 In Gefahr – ein verhängnisvoller Moment

Krimi-Serie, Sat.1, Regie: Patrick Freiheit, Rolle: Ruth Kuratz

 

2014 Schicksale – und plötzlich ist alles anders

TV-Serie, Sat.1, Regie: Patrick Freiheit, Rolle: Liane Fischer

 

2014 Schicksale – und plötzlich ist alles anders

TV-Serie, Sat.1, Regie: Volkmar Sering, Rolle: Bettina Steiner

 

2014 Schicksale – und plötzlich ist alles anders

TV-Serie, Sat.1, Regie: Andy Klein, Rolle: Schuldirektorin Viola Fischer

 

2013/14 Incubus

Horror-Thriller, HFF München, Regie: Nancy Camaldo, Rolle: Maggie

 

2013 Schlafwandler

Makromedia München, Sky, Regie: Ricarda Axthelm, Rolle: Vorzimmerdame

 

2013 Im Namen der Gerechtigkeit – Falsches Vertrauen

Doku-Serie, Sat.1, Regie: Corinna Prinz, Rolle: Brigitte Sonnen

 

2013 Schicksale – und plötzlich ist alles anders

TV-Serie, Sat.1, Regie: Uwe Hahn, Rolle: Dr. Ruth Schollkau

 

2012 Ein Moment zum Schluss

Kurzfilm, MHMK München

Buch und Regie: Johannes Kotzke, Hauptrolle: Señora Sandoval

 

2012 Verdacht

Kurzfilm, Neuber & Grabmayr GbR/HFF München

Buch und Regie: Chiara Grabmayr, Hauptrolle: Kommissarin

 

2011 Deckname Luna

Zweiteiler, ZDF, Regie: Ute Wieland, Rolle: Mamma Francesca

 

2010/11 Dahoam is Dahoam

Serie, BR, Regie: diverse, Gastrolle: Frau Pütz

 

Werbung:

 

2013 Imagefilm, Ultimate TV (english), Produktion/Regie: Hans W. Friede, Rolle: Patientin                                                                                                      

 

2012 Imagefilm, Loox Film, Regie: diverse, Rolle: Kundin

 

 

Theater /Bühne (Auswahl):

2015 - 2017 Themenabend-Tourneen mit diversen Programmen

 

2014 "Aus dem Walde tritt die Nacht" - Lieder, Texte und Klaviermusik rund um den Jubilar Richard Strauss (Tournee mit Siegfried Mauser)

 

2013 "Meine Ruh' ist hin" - Wagner, Verdi und Goethes Faust

Internationale Tournee mit einem musikalisch-literarischen Programm zum Wagner/Verdi-Jahr (u.a. Steingraeberhaus Bayreuth, Künstlerhaus München, Goethe-Institute Riga, Ljubljana, Lissabon & Mexiko City)                         

Konzeption: Amélie Sandmann & Siegfried Mauser

 

2012 Jedermann (Hugo von Hofmannsthal)                                                           

Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes

Kulturwald-Festival, Regie: Georg Blüml, Doppelrolle: Buhlschaft / Mammon

 

2010 Bordellballade – Singspiel                                                                 

Kulturwald-Festival, Musik & Regie: Moritz Eggert, Text: Franzobel, Rolle: Ferkelchen, schwache Prostituierte                                                           

 

2009-10 Felizitas, die Zigeunerprinzessin – Operettensatire                      

Tournee (u. a. Kulturwald-Festival bei Deggendorf, Theater am Hagen – Straubing, Münchner Künstlerhaus), Musik: Toni Mauser jun., Libretto: Toni Mauser sen. Dialogfassung und Regie: Georg Blüml, Musikalische Leitung: Siegfried Mauser (Doppel-)Rolle: Felizitas / Maria Hellmann

 

2006-10 Komm’ ein bißchen mit… - Jazzschlager-Revue,                      

Damenwunder & Band (vormals „Fräuleinwunder & Band)                             

Tournee (u. a. Hochschule für Musik und Theater München, Jazzbar Vogler, Literaturhaus München, Flussbühne Regen, Kleines Theater Haar, Münchner Künstlerhaus), Regie: Monika Baumgartner, Musikalische Leitung: Michael Gumpinger, Rolle: Caterina Valente u.a.

 

Lesung (Auswahl): 

 

2016 Henri Michaux - Ich schreibe dir aus einem fernen Land

CD-Produktion zum 50. Jubiläum des Labels "celestial harmonies"                                                                                            

2013 Zeigerloser Weg – Vorstellung des Buches von Dagmar Tollwerth, Galerie Rasch, Kassel

 

2012 Hesse und Mozart - Lesekonzert (Rezitation aus Texten von Hermann Hesse),  Badenweiler Literaturtage

 

2012 Das Wunder der Dankbarkeit - Hörbuch von Manfred Mohr (Eingesprochene Texte von Bärbel Mohr)

 

2009 - 14 Regelmäßige Rezitationen im Rahmen der Themenabend-Reihe der Liedklasse Prof. Donald Sulzen, Hochschule für Musik und Theater München

 

Sowie:

 

Seit 1990 Rege internationale Konzerttätigkeit im Bereich Lied, Chanson, Oratorium, etc.

 

Ausbildung:

 

2013 Intensivseminar Regie (Teilnahme als Darstellerin) - Münchner Filmwerkstatt - Christian Wagner

 

2013 Camera Acting - Münchner Filmwerkstatt - Hendrik Martz

 

2012 Casting Training - Bavaria Film - Silke Klug-Bader, Christine Lendermann

 

2012 Camera Acting - Bavaria Film - Hendrik Martz, Jim Walker

 

2011/1-12 Artemis Schauspielstudio

 

2001 - 11 Privatunterricht bei Prof. Daphne Evangelatos (Hochschule für Musik und Theater München)

 

1999 - 2001 Privatunterricht bei Doris Schade (Otto-Falckenberg-Schule / Münchner Kammerspiele)

 

1998 The Method Studio London - Lee-Strasberg-Methode / LAMDA – Shakespeare-Summer Courses

 

1993 - 95 Conservatori de Musica del Liceu Barcelona - Gesang, Musiktheater

 

1991 - 93 Studio für Opern- und Konzertgesang Maria Janina Hake

 

1989 - 91 Sprachen- u. Dolmetscher-Institut München - Französisch, Spanisch

 

 

Amélie Sandmann                                                                                        

 

Jahrgang:1967                                                                                                  

 

Größe: 167 cm, schlank / weiblich                                                                       

 

Haare: dunkelbraun                                                                                            

 

Augen: grau-grün                                                                                            

 

Sprachen: deutsch (Muttersprache), englisch (british & american, sehr gut), französisch (fließend), spanisch (castellano & latino, gut), italienisch    (gut)   Dialekte: Bayerisch, Rheinisch, Kölsch, Österreichisch, Wienerisch, Fränkisch, Mannheimerisch (rasche Auffassungsgabe für Dialekte und Akzente aller Art)

 

Gesang: Oper, Operette, Lied, Chanson, Jazz, Schlager - Stimmlage: Sopran         Instrument: Klavier                                                                                                 

 

Sport: Radfahren, Bergwandern, Ski alpin, Basketball, Reiten, Gymnastik, Bühnenfechten, Gewehrschießen, Yoga, Aikido (GK)                                                                                         

Tanz: Höfisch, Standard, Ballett (Grundkenntnisse)

 

Kontakt:

 

Biber-Actors

Agentur für Schauspiel

Wotanstraße 17, D-10365 Berlin

Tel. +49(0)30 12029 573

info@biber-actors.de

Ansprechpartner: Anna Biber